Zylindrische Objekte erscheinen in NavisWorks sechseckige

Problem

Sie haben ein Modell aus AutoCAD ® importiert und festgestellt, dass die zylindrischen Objekten in NavisWorks® sechseckige  angezeigt werden.

Lösung

Die zylindrischen Objekte erscheinen in NavisWorks sechseckige aufgrund der Facettierungsfaktor, der verwendet wurde, als das Modell exportiert/importiert wurde.

Um den Facettierungsfaktor beim Export von Modellen aus AutoCAD oder MicroStation ® anzupassen, geben Sie NWOPT in die Befehlszeile ein, und erhöhen Sie den Wert für den Facettierungsfaktor in dem Dialogfeld.

Um den Facettierungsfaktor beim Importieren in NavisWorks anzupassen, ändern Sie den Facettierungsfaktor, bevor Sie eine DXF, Dateiformat DWG, DGN, STEP oder IGES importieren:

1.Klicken Sie auf Extras > globale Optionen > Modell > Datei-Reader > DWG/DXF, DGN, IGES oder STEP.

2.Erhöhen Sie den Wert im Feld Facettierungsfaktor.

Hinweis: Sie müssen den Facettierungsfaktor vor dem ex- oder importieren Ihre Modelle festlegen.

Originalartikel von Autodesk

Comments are closed.