Startschalter für AutoCAD

Thema

Sie möchten die Eigenschaften der Verknüpfung des Programms Windows desktop icon Startschalter hinzu.

Startschalter aktivieren das Programm zusätzliche Operationen während des Startvorgangs. Diese Schalter können die Befehlszeile acad.exe oder acadlt.exe hinzugefügt werden.

Lösung

Um den Schalter die Eigenschaften der Verknüpfung hinzuzufügen, müssen Sie den Befehlszeile mit Text verknüpft das Symbol oder die Verknüpfung ändern.

Das Programm mit einer Befehlszeilenoption zu starten:

  1. Klicken Sie auf das Programmsymbol auf dem Windows-Desktop. Klicken Sie auf Eigenschaften.
  2. Bearbeiten Sie im Dialogfeld AutoCAD Eigenschaften auf der Registerkarte Verknüpfung im Feld Ziel die Parameter für den Schalter mit der folgenden Syntax:„Laufwerk: \Pfad\acad.exe“ Product ACAD/language „En-US“ [„Zeichnungsname“] [/ Schalter „name“] [/ Schalter „name“]
  3. Gültig 2013-Version Schalter sind wie folgt (siehe die Dokumentation versionsspezifische Informationen und weitere Details):
    Schalter Kurze Beschreibung
    /b Skriptname (b steht für Batch-Prozess)
    /t Vorlagendatei
    /c Konfigurationsordner
    /v Ansichtsnamen
    /LD ARX oder DBX-Anwendung
    /s Unterstützung von Ordnern
    /r Standard-System-Zeigegerät
    /nologo Kein Produkt-Logo-Bildschirm
    /p Benutzerdefinierten Registrierung Profil für das Programm starten
    /nohardware Deaktiviert die Hardwarebeschleunigung
    /nossm Kein Blatt-Set-Manager-Fenster
    /Set Blatt-Satz
    /w Standard-Arbeitsbereich
    /PL Hintergrund Plotten/publishing
  4. Geben Sie beispielsweise:"C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2013\acad.exe" /product ACAD /language "en-US" /t mydwt /b startup
  5. Klicken Sie auf OK.

Hinweise:

  • Der Pfad in der Befehlszeile angezeigt muss den korrekten Pfad zu der ausführbaren Datei für die Installation des Programms sein. Der Standardpfad für den AutoCAD-2013 ausführbar ist C: Files\Autodesk\AutoCAD 2013\acad.exe.
  • Wenn eine Switch-Option verwenden, müssen Sie den Schalter ein Leerzeichen folgen, wie im Beispiel in Schritt 4. Sie müssen die Anführungszeichen verwenden, wenn Leerzeichen in den Dateipfaden.

 

Originalartikel von Autodesk

Comments are closed.