Problem beim Öffnen von DWG-Zeichnungen per Doppelklick

Beim Öffnen von DWG-Zeichnungen aus der Windows-Shell (d.h. per Doppelklick, aus einem E-Mail heraus etc.) wird die installierte AutoCAD Applikation gestartet und per Default das zuletzt verwendete Profil aktiviert.

Wenn zuletzt der CADISON Designer verwendet wurde, dann wird das CADISON Profil geladen und das Login-Fenster erscheint (ggf. wird der Designer ohne Login-Dialog geöffnet, wenn die Einstellung „NT-Security verwenden“ aktiviert ist). Wenn beim Ausführen des Doppelklicks bereits eine Designer-Sitzung geöffnet ist, wird die Zeichnung in dieser Designer-Sitzung geöffnet. Dies ist normalerweise unerwünscht und kann unter Umständen auch zu Datenproblemen (überschriebene Zeichnungen) führen.

Zur sofortigen Abhilfe kann die Betriebssystemeinstellung, an welcher die Einstellung für das Öffnen von DWG-Dateien definiert ist, in der Weise angepasst werden, dass AutoCAD mit einem vordefinierten „nicht-CADISON“ Profil geöffnet wird.

Hierzu gehen Sie bitte vor wie folgt:

Windows XP mit AutoCAD 2010:

  • Melden Sie sich auf dem jeweiligen CADISON Computer mit Administratorrechten an
  • Öffnen Sie den Registrierungseditor (Start/Ausführen/Regedit)
  • Navigieren Sie zum Schlüssel
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Applications\acad.exe\shell\open\command
    und ändern den Standardwert ab zu
    „C:\Programme\AutoDesk\AutoCAD 2010\acad.exe“ „%1“ /P „<<Unbenanntes Profil>>“
  • Melden Sie sich mit dem jeweiligen Anwender an
  • Öffnen Sie den Registrierungseditor (Start/Ausführen/Regedit)
  • Navigieren Sie zum Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.DWG
    und ändern den Wert der Zeichenfolge Application ab zu acad.exe

Windows Vista und Windows 7 mit AutoCAD 2011:

  • Melden Sie sich auf dem jeweiligen CADISON Computer mit dem jeweiligen Benutzer an
  • Öffnen Sie den Registrierungseditor (Start/Ausführen/Regedit)
  • Navigieren Sie zum Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\AutoCAD.Drawing.18\shell\open\command
    und ändern den Standardwert ab zu
    „C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2011\acad.exe“ „%1“ /P „<<Unbenanntes Profil>>“
  • Navigieren Sie zum Schlüssel
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\.DWG
    und ändern den Standardwert ab zu
    AutoCAD.Drawing.18

Wichtige Hinweise:

Das Editieren der Windows Registry kann bei unsachgemäßer Handhabung Schäden verursachen und sollte daher nur von Ihrem zuständigen Systemadministrator durchgeführt werden. Ggf. müssen die Pfade zu Ihrer Datei acad.exe sowie der Name des gewünschten Profils angepasst werden. Um die Änderung mit wenig Aufwand auf mehreren Computern durchzuführen, empfiehlt sich der Import der Einstellungen aus einer Reg-Datei.

Das beschriebene Problem wird in CADISON R10.1.2 behoben sein.

Comments are closed.