Outlook – PST-Datei reparieren

Beim Start von Qutlook meldet der Office-Assistent, dass er werder Adressen noch Kalendereinträge finden könne, und fordert mich auf, die PST-Datei anzugeben, in der die enthalten sind. Ich habe aber weder Einträge in andere Dateien verschoben noch welche gelöscht.

Die Datei OUTLOOK.PST ist beschädigt. Normalerwerise bekommen Sie in einem solchen Fall allerdings eine klare Meldung mit diesem Inhalt und der Aufforderung, das Programm „Posteingengsreparatur“ auszuführen. Manche Schäden an der Datei führen jedoch zur oben genannten, irritierenden Fehlermeldung. Abhilfe schaffen Sie in beiden Fällen, in dem Sie das Reparaturprogramm SCANPST.EXE ausführen. Es befindet sich unter „C:\Programme\Gemeinsame Dateien\System\Mapi\1031\95“; unter Windows 2000 und XP ersetzten Sie „95“ durch „NT“. Nach der Reparatur startet Outlook wieder normal.

Quelle: PC-Welt 01/2004 Seite 275

Comments are closed.