AutoCAD – Linienarten nicht sichtbar

Sie haben Linientypen verwendet, welche gestrichelt, strichpunktiert oder ähnlich sein sollen. Jedoch sehen Sie am Bildschirm lediglich einen durchgehenden Strich.

Um die Unterbrechungen in den Linien darzustellen müssen die die Variable „LTFAKTOR“ verändern. Diese steht im Normalfall auf „1“.

Je nach Maßstab verändern Sie diesen Wert bis das geünschte Ergebnis erreicht ist.

Was allerdings sollten Sie beachten, das der LTFAKTOR im Modellbereich anders aussieht als in den Ansichtsfenstern im Layout, denn hier greift der Maßstab des Ansichtsfensters und skaliert die Linientypen, im normalfall so das in allen Ansichtsfenstern mit verschiedenen Maßstäben der Linienabstadn gleich ist.

Comments are closed.