PDF-Export in CADISON konfigurieren

Um aus CADISON den PDF-Expoter nutzen zu können, muß im System ein PDF-Drucker installiert sein. Diese kann zu einen der Acrobat Destiller oder ein Open-Source-Konverter, z.B. Ghostscript, sein.

Beim Adobe Acrobat wird automatisch ein Drucker (Adobe PDF) installiert, dagegen muss beim Ghostscript manuell ein installiert werden.  Eine Anleitung finden Sie hier.

Folgend finden Sie die den Abschnitt [ITF PDF], einmal für Ghostscript und Adobe Distiller.

[ITF_PDF]
PDF_PS_PRINTER=Ghostscript
PDF_CONVERTER=GHOSTWRITER
PDF_OUTPUT_PATH=C:\TEMP\pdf

[ITF_PDF]
PDF_PS_PRINTER=Adobe PDF
PDF_CONVERTER=Distiller
PDF_OUTPUT_PATH=C:\Temp\pdf

Markieren Sie den Eintrag der für Sie zutrifft und kopieren Sie diese in Ihre „cadison.ini“, welche Sie ab Version 8.1 in folgenden Pfad finden: „C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\ITandFactory\CADISON“.

Wenn Sie den PDF-Export ausführen, finden Sie Ihre erstellten Dateien in dem Pfad, der in den Einträgen oben konfiguriert sind, welche allerdings dann ich weiter verschachtelt mit Namen der Projektdatenbank, Projektnamen und Dokumentengruppen, in welcher auch die Originaldatei liegt.

Comments are closed.