Netzwerklaufwerk verbinden

net share – zeigt aktuelle Freigaben an, mit diversen optionen kann man diese bearbeiten

Netzlaufwerke (Netzwerklaufwerke) dienen dem Zugriff auf einen remote Computer; der Server stellt den Clients Festplattenplatz zur Verfügung. Das Verbinden mit einem Netzlaufwerk kann in ein Log-Skript eingetragen werden, so daß das Netzlaufwerk nach dem Booten automatisch zur Verfügung steht (vorausgesetzt natürlich, daß der Server online ist). In diesem Zusammenhang: Speichermedien, die einem Rechner sofort zur Verfügung stehen, nennt man online-Speichermedien. Verbinden Zum

Verbinden mit einem Netzlaufwerk muß in der Eingabeaufforderung eingegeben werden:

net use u: \\srv01\alle

Dieser Eintrag erstellt ein Netzlaufwerk mit dem Laufwerksbuchstaben U: welches auf die Freigabe „alle“ auf den Computer „svr01“ verweist.. Hinweis zu Windows NT/2000: Es muß darauf geachtet werden das der Dienst Nachrichtendienst/ Netzwerkdienst aktiviert ist!

net use u: /d

Trennt das Netzwerklaufwerk U

Comments are closed.