3D Model zu 2D reduzieren

Thema

Sie möchten eine abgeflachte zweidimensionale (2D) Zeichnung eines dreidimensionalen (3D)-Modells erstellen.

Lösung

Wenn Sie AutoCAD 2007 oder höher verwenden, ist der FLATSHOT Befehl abgeflachte 2D-Ansichten von 3D-Volumenkörper konvertieren verfügbar. (Hinweis: dieser Befehl ist nicht verfügbar im AutoCAD LT)

Die andere Methode um eine 2D Zeichnung aus einem 3D Modell zu erstellen ist:

  1. Konfigurieren einen DXB-Plotter mit den Add-A-Plotter Assistent
    1. Klicken Sie im Menü Webanwendung > Print > Plotter verwalten.
    2. Doppelklicken Sie auf die Add-a-Plotter-Assistenten.
    3. Wählen Sie auf der Seite Begin My Computer. Wählen Sie „Weiter“.
    4. Wählen Sie auf der Seite Plotter Modell unter Herstellern AutoCAD-DXB-Datei. Wählen Sie unter Modell DXB-Datei. Wählen Sie „Weiter“.
    5. Wählen Sie auf der Seite Importieren von PCP oder PC2 Datei importieren, und wählen Sie eine PCP oder PC2-Datei zu importieren (optional). Wählen Sie importieren. Dann wählen Sie „Weiter“.
    6. Wählen Sie auf der Seite Ports Plot-Datei. Wählen Sie „Weiter“.
    7. Geben Sie auf der Seite Name der Plotter einen Namen für die Plotter-Konfigurationsdatei. Wählen Sie „Weiter“.
    8. Wählen Sie auf der Seite fertig stellen fertig stellen.
    9. Eine neue Plotter-Konfigurationsdatei (PC3) wird erstellt.
  2. Öffnen Sie die Zeichnung, die Sie zusammenfassen möchten.
  3. Legen Sie die Sicht des 3D Modells wie gewünscht.
  4. Starten Sie den PLOT-Befehl.
  5. Wählen Sie den DXB-Plotter aus der Liste der verfügbaren Drucker auf die Registerkarte Grundstück Gerät im Dialogfeld Plotter Configuration Name.
  6. Klicken Sie auf OK, um die Plotdatei DXB-Format erstellen.
  7. Starten Sie eine neue Zeichnung.
  8. Starten Sie in der Befehlszeile den Befehl DXBIN. (Wieder, ist dieser Befehl nicht verfügbar im AutoCAD LT 2009 und höher.)
  9. Wenn Sie aufgefordert werden, suchen Sie die Datei, die Sie gerade erstellt haben, die und klicken Sie dann auf OK.
  10. Wenn die Zeichnung geöffnet ist, speichern Sie die Zeichnung als DWG-Formatdatei.

Sie haben nun eine neue 2D Darstellung des Modells von der Originalzeichnung. Alle Informationen der Z -Koordinate wird in die neue Zeichnung entfernt.

Hinweis: Die DXB-Plotter Konfiguration konvertiert alle Farbdaten in schwarz und weiß, und platziert die gesamte Zeichnung Geometrie auf Ebene 0.

Beachten Sie, dass die frühere Versionen der Software den DXBOUT-Befehl verwendet, um in den DXB-Dateiformat exportieren. DXBOUT ist ein aufgegebener Befehl, ersetzt durch die DXB-Plot-Konfiguration, wie in den Schritten 1 bis 6 beschrieben.

Originalartikel von Autodesk

Comments are closed.