Datenblätter mit Excel in CADISON R9.0.1 generieren

Seit CADISON R9.0.1 können innerhalb von Excel-Reports mehrerer Datenblätter ausgegeben werden: [OUTPUT] SPECSHEET=1 Die Sheets werden mit Daten einzelner Objekte gefüllt. Der Name des Sheets kann von einem Attribut stammen, z.B.: TABLE=PLANT_BMK Quelle: ITandFactory CIC2010     […]

Neue CADISON Properties zur Ausgabe Excel- und Word-Reports

Seit R9.0.0 stehen bei Dokumenten, CAD-Zeichnungen und Reports neue Properties zur Verfügung: P_lastrevision P_lastrevisiondate P_lastrevisiondatetime P_lastrevisionuser Wenn bei einem Dokument-Objekt der Wert eines dieser neuen Properties abgefragt wird, werden intern alle angehängten Revisionsdokumente ermittelt. Diese werden dann nach Erzeugungsdatum (P_creationdatetime) sortiert. Vom zuletzt erzeugten Revisionsdokument wird dann die entsprechende Eigenschaft zurückgegeben:  P_lastrevision                    -> REVISION P_lastrevisiondate           -> P_creationdate P_lastrevisiondatetime  -> P_creationdatetime P_lastrevisionuser           -> P_creationuser Quelle: […] […]

Office 2010: So passen Sie das Menüband an

Haben Sie bei Microsoft Office 2007 die Option vermisst, das Menüband an Ihre Bedürfnisse anzupassen? Gute Nachricht: Bei Microsoft Office 2010 geht das sehr einfach. Wir zeigen Ihnen am Beispiel von Word 2010, wie Sie eigene Registerkarten und Gruppen mit oft gebrauchten Befehlen erstellen, Registerkarten ausblenden und Gruppen löschen. Sehen Sie außerdem, wie […] […]

Word – Inhaltsverzeichnis über mehrere Dateien

Word stellt zwei Funktionen bereit, mit denen sich gemeinsame Verzeichnisse aus mehreren Dateien erstellen lassen. Sie können entweder eine Feldfunktion verwenden oder mir Filialdokumenten arbeiten. Wir zeigen die nötigen Schritte am Beispiel eines Inhaltsverzeichnisses unter Word 2000. Bei den anderen Word-Versionen kann die genaue Bezeichnung der Menüpunkte geringfügig abweichen. Damit sich ein Inhaltsverzeichnis überhaupt automatisch […] […]